Gästebuch

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Nora Harms (Freitag, 25 März 2016 18:02)

    5 Eulen! Top!

  • #2

    Heike C. Thiele (Freitag, 03 März 2017 21:35)

    Ihr Lieben, wir durften ein paar wunderbare Tage bei euch verbringen und nun wird es endlich Zeit, dass wir auch ins Gästebuch schreiben...! Dieser Internetauftritt spiegelt einfach alles wieder, was euch so besonders macht. Wirklich tolle Bilder und gut auf den Punkt gebracht. Gut gemacht!
    Ihr habt viel Platz, alles ist so schön und liebevoll hergerichtet, wir haben uns sofort richtig wohlgefühlt bei euch. Eure offene, warme und hilfsbereite Art fanden wir bemerkenswert! Herzlichen Dank für die schöne Zeit!
    Solltet ihr jemals den Weg ins bergische Land finden, lasst es uns wissen. :-)
    Wir wünschen euch und eurer Familie weiterhin alles Liebe und Gute !
    Heike, Lars und Miká

  • #3

    Alex (Montag, 17 April 2017 12:28)

    Sehr schöne, saubere und große Zimmer.
    Perfekt für Radler, Fahrräder finden reichlich Platz zum unterstellen.
    Gruß Alex

  • #4

    Gerhard (Samstag, 02 September 2017 11:50)

    Hallo Ute, ich wäre ja gern bei Euch ins Nest gegangen, aber das Schicksal wollte es wohl nicht. So mußte ich Wohl oder Übel weiterstrampeln. Hungrig, müde, einsam und verlassen. Vielleicht hätte ich ja auch ein wenig gepiept? Ich habe noch bis Bücken gestrampelt und nur mit Glück ein Quartier gefunden,
    Gerhard

  • #5

    Kim & Mark (Samstag, 20 Januar 2018 16:33)

    Ein wundervoller Aufenthalt. Danke für die ganz besondere Gastfreundschaft. Wir kommen ganz bald wieder.♥

  • #6

    Claudia (Sonntag, 16 Februar 2020 18:10)

    Schönes Zimmer und ganz liebevolle Gastfreundschaft. Vielen Dank

  • #7

    Icilio Van de Locht (Montag, 16 August 2021 08:53)

    Sehr liebe Leute!!! Ich kam sehr spät an weil ich mein Handy während der Radtour verloren hatte. Ich hatte Frau Harms angerufen (mit ein Handy von eine Vorbeigänger) und es was gar kein Problem das ich dann später kam. Später heißt dann auch 22:30.... Wenn ich dann endlich da arriviert war habe Sie mir direkt gefragt ob Sie noch etwas für mich machen können, habe dann angegeben das ich dann Durst hatte und habe mir ein Schorle angeboten, bin danach aber auch schnell ins Bett gegangen weil ich sehr Müde war. Morgens wenn ich aufgestanden war, habe Sie mir ein umfangreiches Frühstück angeboten. Was sehr lecker war! Ich hatte aber noch ein Problem, ich war mein Handy verloren und darauf war auch mein Zugticket für der Rückreise gespeichert. Also ich hatte gefragt ob ich das vielleicht bei Sie ausdrücken darf und das war überhaupt kein Problem und haben Sie direkt gemacht. Ich kann euch alle das Haus auf jeden fall empfehlen und wenn ich mal wieder in der Nähe bin werde ich da auf jeden Fall entlang gehen!